Energie Sparen mit LED!

LED die Beleuchtungstechnik der Zukunft

Das Sparen von Energie ist im Rahmen der Gespräche um einen evtl. Atomausstieg in aller Munde. Es wird über Wind-, Wasser- und Pumpspeicherwerke in Naturschutzgebieten gesprochen.

LED bietet einen Aktiven Beitrag an das Energiesparen.
Hier einige Zahlen:
Die unten rubrizierte Tabelle zeigt uns einen Vergleich, in Lumen, zwischen verschiedenen zur Zeit erhältlichen Lampen.

Was ist LED?

Der Begriff LED kommt aus dem englischen. Es ist die Abkürzung der englischen Worten:
„Light Emitting Diode“. Eine Leuchtdiode ist ein elektronisches Halbleiter Bauelement. Lässt man nun Strom, in Durchlassrichtung, durch die Diode flessen so strahlt sie Licht.
Eine herkömmliche Glühbirne wandelt Strom in Wärme um. Aus diesem Grunde geht viel Energie verloren. (ca. 95%). LED wandeln den Strom direkt in Licht um. Aus diesem Grunde verbrauchen LED nur einen Bruchteil des Stromes welches Glühbirnen verbrauchen.

Vorteile von LED…

– Die Lebensdauer von LED Lampen ist in etwa 20 mal länger als eine Glühbirne
– geringer Energiebedarf
– geringere Hitzeentwicklung
– keine Abgabe von UV-Strahlen
– sämtliche RGB Farben sind möglich
– unzählige Anwendungsmöglichkeiten
– Stossfest
– Geräuscharm
Durch die Stromersparnis reduzieren wir den CO2 Ausstoss. Die Herstellung ist Umweltfreundlicher als herkömmliche Glühbirnen.